Herzlich Willkommen!

In jedem Menschen gibt es das Bedürfnis nach Verbundenheit und gleichzeitig den Impuls zu Autonomie.

 

Wenn beides erfüllt ist, entwickeln wir auf dieser Grundlage Beziehungsfähigkeit und Selbstvertrauen. Frühe Verletzungen können diesen Prozess stören. Dann heißt es "nachnähren". Die verletzten Anteile integrieren. Dafür reichen Reden, Denken und  Verstehen allein nicht aus. Der Körper muss ebenfalls einbezogen werden.

 

So lassen sich einschränkende Strategien und Blockaden am Ursprung lösen. Die Handlungsfähigkeit im Hier und Jetzt stärken. Gesundheit erhalten und fördern.

 

Individuelle Talente zeigen sich. Potentiale können entfaltet werden. Lebendigkeit und Lebensfreude wachsen.